Bewertungen zu Cranio Sacral

Vielen Menschen hat Cranio Sacral das Leben deutlich erleichtert.

Lesen Sie hier auf dieser Seite ihre Geschichten!



Konnte Cranio Sacral Ihr Leben verbessern?


Jetzt bewerten

Frau K. aus Schärding

18.08.2017

Babys Allgemein

Meine 2 Monat alte Tochter war immer sehr unruhig und hat viel Bauchweh gehabt.Durch die Besuche wurde es immer besser und besser. Sie ist seitdem sehr entspannt und das Bauchweh ist auch viel weniger geworden. Sie lacht sehr viel und wirkt um einiges zufriedener als vorher. TOP! Würde immer wieder hingehen. Sehr entspannte und beruhigende Atmosphäre und die Behandlung hat uns sehr geholfen.

Frau B. aus Schärding

12.12.2016

Kreuzschmerzen, Bandscheiben

Nach wochenlangen Schmerzen, Spritzen und Cortisonflaschen, musste ich etwas verändern. Ein Bekannter erzählte mir von der Cranio Sacral Therapie. Daraufhin rief ich Herrn Dipl. GUKP Gerhard Friedl, der diese Therapie anwendet, an, erzählte ihm meinen Krankheitsverlauf und wir konnten uns sofort einen Termin vereinbaren. In der ersten Sitzung machte sich Gerhard ein Bild über meinen Gesundheitszustand und klärte mich über Cranio Sacral auf. Dabei stelle ich fest, dass Cranio Sacral eine sehr sanfte und schmerzfreie Therapie ist. Mit sanften Berührungen, bezogen auf meine Schwachstellen an der Wirbelsäule, begann er mit der Therapie. Nach einigen Behandlungen war mein Körper frei von Schmerzen. Eine weitere Erfahrung war, dass Cranio Sacral nicht nur dem Körper gut tut, sondern auch gleichzeitig eine seelische bzw. psychische Behandlung darstellt. Da ich mich vorher schon länger mit dem Gedanken über eine mögliche psychische Behandlung befasst, nutzte ich die Gelegenheit und ließ mich, jedoch mit gemischten Gefühlen, auch darauf ein. Ich hatte einen Erfolg, an den ich nicht zu glauben wagte. Durch die ruhige und angenehme Ausstrahlung meines Therapeuten Gerhard, gelang es mir, mit verschiedenen, belastenden Dingen aus meinem Leben bzw. aus meiner Vergangenheit, abzuschließen. Ich möchte mich dafür bei Gerhard sehr herzlich bedanken. Mein Leben hat sich im positivem Sinn verändert. Diese Art vom Therapie ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Herr W. aus waldkirchen am wesen

11.04.2016

Kreuzschmerzen, Bandscheiben

LIEBER GERHARD DU WEIßT BESTIMMT DAS ICH EIN TREUER KUNDE BEI DIR BIN UND WARUM WEIL DU EINFACH DER BESTE BIST.ICH FAHRE CA 1 STD.ZU DEINER ORDINATION ABER ICH WEIß MR GEHTS ANSCHLIESEND WIEDER SEHR GUT.ZB. HEUTE HATTE ICH BANDSCHEIBEN UND STARKE RÜCKENSCHMERZEN ICH HABS DIR GLEICH NACH DER Begrüßung GeSAGT UND DU HAST ZU MIR GESAGT IN 45 MIN. BIST DU WIEDER EIN NEUER MENSCH.DANN DACHTE MEIN GOTT GERDSCHI DEINE SPRÜCHE MACH MAMAL DANN SEHEN WIR WIES DEM ALTEN MARIO GEHT UND ICH SAG ES EUCH NACH 30 MIN:LAG ICH SCHMERZFREI AUF DER PRITSCHE-ICH KANN NUR SAGEN GERHARD DANKE VIELMALS UND ES IST SCHÖN SOLCHE MENSCHEN WIE DICH ZU KENNEN.DANKE UND FÜR DEINE ZUKUNFT ALLES GUTE

Frau A. aus Andorf

25.10.2015

Babys Allgemein

Mein Kind hat sehr viel geschriehen und seit ich beim Gerhard Friedl war, ist er sehr ruhig geworden.Und er lacht auch sehr viel wider, für uns ist es jetzt um einiges leichter mit ihm geworden.

Frau K. aus Andorf

15.10.2015

Babys Allgemein

Ich bin sehr zufrieden. Mein baby ist viel ruhiger geworden und er schreit nicht mehr so viel.

Frau F. aus Schärding

04.09.2015

Koliken, Skeletto-muskuläre Probleme, Hüft/Fuß-Fehlstellungen

Die Schwangerschaft verlief normal, die Geburt ohne Komplikationen, jedoch wurde bei Anna eine beidseitige Hüftfehlstellung festgestellt, hierbei wurde breit Wickeln angeordnet. Mit 7 Wochen wurde links eine Hüftdysplasie diagnostiziert, diese wurde 6 Monate mit einer Abspreizschiene behandelt. Die Behandlung wurde eingestellt, weil alles OK wäre. Bei einer Kontrolle mit 1 Jahr wurde eine hochgradige Hüftdysplasie mit Subluxation festgestellt. Bei zwei verschiedenen Fachärzten hieß es, eine OP sei unumgänglich. Die OP sollte am besten im Alter zwischen 3 bis 5 Jahren durchgeführt werden. Wir suchten nach anderen Behandlungsmöglichkeiten um Anna diese schwere OP zu ersparen und kamen durch Zufall auf CRANIO SACRAL. Nach mehreren Behandlungen mit CRANIO SACRAL wurde bei Anna im Alter von 4 Jahre im AKH Linz durch den Facharzt plötzlich eine ganz normale Hüfte festgestellt. Das bedeutet für Anna keine OP und viel Ersparnis von Schmerzen. Der Facharzt konnte diese Heilung nicht erklären. Wir als Eltern sind sehr froh, dass Anna durch CRANIO SACRAL wieder ganz gesund ist.